1. Sachverständige
  2. Die Unternehmensstruktur
  3. Fachbeirat

Der Fachbeirat

FachbeiratUm ein Höchstmaß an Qualität für jedes Gutachten garantieren zu können, wurden bereits vor etwa 15 Jahren kompetente Ärzte und Zahnärzte und Apotheker für den Fachbeirat gewonnen.

Er besteht zur Zeit aus 15 Mitgliedern aus unterschiedlichsten Bereichen innerhalb des Gesundheitswesens (Ärzte, Zahnärzte, Verbands- und Kassenvertreter, etc.).

Auf sie kann im Einzelfall für konkrete Fragen zurückgegriffen werden, von dort kommen Hinweise und Informationen, z. B. über neue Geräte, Verfahren und deren Anwendung, Abrechnungsmodalitäten und vieles mehr. Hier werden auch Fragen der Gesundheitspolitik diskutiert und Änderungen intensiv behandelt, die schließlich Eingang in die umfangreichen Berechnungen des Sachverständigeninstituts finden.

Umgekehrt steht das Sachverständigeninstitut den Mitgliedern und Fachverbänden in konkreten Fällen beratend zur Verfügung.

Mit dem Austausch dieser Informationen wird gewährleistet, dass alle fachbezogenen Besonderheiten in die Berechnungen eingehen, die über pauschale Denkschemata nicht berechnungsfähig gemacht werden können (siehe Kapitel Methoden).

Außerdem wird ein regelmäßiger Gedankenaustausch mit Rechtsanwälten und Steuerberatern / Wirtschaftsprüfern sowie den jeweiligen Kammern geführt.